BRÜCKE 49

(placeholder)

ENGLISH

Stilvolle Unvollkommenheit

Brücke 49 wird von Ruth und Thomas betreut. Sie lassen beide ihr gutes Auge für Innenarchitektur und ihre lebenslange Leidenschaft für die schönen Dinge einfliessen und kombinieren diese mit den Erfahrungen, die sie auf zahlreichen geschäftlichen und privaten Reisen auf der ganzen Welt gesammelt haben.

Dieses Doppelzimmer trägt den Namen des Berges am Ende des Tals. Lassen Sie sich auf Ihrem eigenen Balkon von der Sonne wärmen, während Sie in aller Ruhe den Tag beginnen. Das Zervreila-Zimmer wird Ihnen durch seine Schlichtheit und die handgefertigte englische Tapete von William Morris in Erinnerung bleiben. Bemerkenswert ist auch die handgefertigte dänische Le-Klint-Leuchte, deren aus den 60er-Jahren stammendes Design nichts von seiner Eleganz eingebüsst hat.