BRÜCKE 49

(placeholder)

ENGLISH

From Dusk Till Dawn

Es ist nicht ungewöhnlich, dass es im Haus vor 22 Uhr still wird, da viele unserer Gäste eine gute und lange Nachtruhe geniessen oder sich in ihrem Zimmer mit einer interessanten Zeitschrift oder einem Buch aus unserer Mini-Bibliothek entspannen.

Auch uns macht es zuweilen Spass, im Bett einen alten Film auf dem Computer anzuschauen, während wir an einem Glas Wein, einem Bier oder an etwas Hochprozentigem nippen. 

Wir nennen es die Suite, weil es das grösste unserer Zimmer ist. Tatsächlich handelt es sich um zwei separate Räume: Ein geräumiges Wohnzimmer mit einem grossen Steinofen und einer klassischen Sitzgruppe des dänischen Designers Kaare Klint sowie ein komfortables Schlafzimmer mit einem frisch gemachten Doppelbett, das durch den von Finn Juhl designten und in Dänemark handgefertigten hellblauen Pelikan-Stuhl aufgewertet wird.

Die Suite nimmt fast eine ganze Etage des Hauses ein, die Fenster geben gegen Osten den Blick auf den Tomülpass frei – Sie können die Sonne dabei beobachten, wie sie über die Gipfel klettert und dann Richtung Süden zum Ende des Tals wandert. Dazu geniessen Sie eine perfekte Aussicht auf das Dorf und die alte Kirche. Wenn Sie die Fenster öffnen, strömt die frische Bergluft ins Zimmer, und das sanfte Rauschen des vorbeifliessenden Flusses macht den Genuss der Suite komplett.