BRÜCKE 49

Die Medien kam. Sie sahen und machten Notizen.

Das ist wahrscheinlich nicht alltäglich, dass Menschen in die Welt der Gastfreudnschaft einsteigt aus reiner Leidenschaft, ohne Erfahrungen und mit dem einzigen Gedanken und Ziel, die Gäste zu bewegen, zu berühren und zu begeistern.

Es ist eine gute Geschichte, wenn Leute entscheiden, eine Chance wahrzunehmen und ihr Leben zu verändern. In unserem Fall zogen wir von Dänemark nach Vals im Jahr 2009 in Peter Zumthors Privathaus auf Leis den wir vermietet haben und begann im Alter von über 50 Jahren von Grund auf neu. Thomas arbeitete mit den Bauern und im Winter auf den Skiliften hoch über Vals. Ruth als freischaffender Modedesignerin. Stück für Stück. Durch Glück und harte Arbeit bauen wir ein neues Leben um die Brücke 49 als unsere solide Basis. Das ist unsere Geschichte, die in den letzten 5 Jahren in vielen Zeitschriften und anderen Medien erzählt wurde.

(placeholder)

ENGLISH